Blockformenlehrgang in Kleve am 10.2.2019

Und wieder war eine kleine Gruppe unterwegs um fleißig zu trainieren.

Dieses mal auf einem Blockformenlehrgang in Kleve.


Posted in Allgemein.

Kempolehrgang am 27.1.2019

 

Und wieder war eine Kleine Gruppe sehr fleißig und hat an einem Kempolehrgang teilgenommen.

 


Posted in Allgemein.

2019 das Jahr des Erd-Schweins

Die Deutsche Wushu Federation hat heute zum Anlass des chinesischen Neujahres einen wundervollen Brief geschrieben, den ich gerne an Euch weiter geben möchte.

Auf ein gutes 2019 und möge das Erd-Schwein uns alle viel Glück bringen.

 

 

liebe Sportler/-innen, liebe Wushu-Freunde:                                 

den Beginn des chinesischen Schweinejahres möchten wir zum Anlass nehmen, Euch zunächst einmal für Eure Treue und das Vertrauen in die DWF e.V. zu danken!

Ohne das Engagement und die Unterstützung der Mitglieder wären all unsere Aktivitäten und vor allem auch all die sportlichen Erfolge in 2018, insbesondere auch auf internationaler Ebene nicht möglich gewesen. An dieser Stelle noch einmal unseren herzlichsten Glückwunsch an alle  erfolgreichen, teilweise noch sehr jungen Spitzensportler und Sportlerinnen, die im letzten Jahr auch international so schöne Erfolge feiern konnten. Gratulation!

Herzlichen Dank natürlich auch an alle Trainer, Lehrgangsleiter und Offizielle, die die Rahmenbedingungen geschaffen und diese Erfolge mitunter möglich gemacht haben!

Das Jahr des vergnüglichen Erd-Schweins beginnt diesmal mit dem Neumond am 5. Februar 2019. Das Hundejahr 2018 war insgesamt ein doch recht durchwachsenes Jahr und verlief weniger geordnet als ursprünglich angekündigt. Das Weltgeschehen wurde weder ruhiger, noch die politischen Machtkämpfe weniger, und die Loyalität des Hundes wurde immer wieder auf harte Proben gestellt. Der Hund hat oft lauter gebellt als ihm lieb war, entweder um sein Revier zu verteidigen, vielleicht auch aus Frust oder aber weil der Hund schlichtweg überfordert war mit dem, was um ihn herum passierte.

Das friedliebende und freundliche Erd-Schwein tritt in Kombination mit dem Yin-Jahr 2019, eher sanft und mit zurückhaltender Energie auf. Schweine gelten nicht als die großen Macher, sie warten gerne erst einmal ab, sind dabei aber sehr beharrlich und geduldig, und auch die größte Aufgabe kann sie nicht abschrecken, so dass sie am Ende womöglich mehr erreichen als so mancher vermutet hätte.

 

Das Schwein ist unkompliziert, so kann man im Schweinejahr mit klaren und einfachen Denkansätzen meist am weitesten kommen. Risiken und Gefahren soll man sich nicht direkt aussetzen, das könnte im Schweinejahr noch schmerzhafter werden als sonst. Und auch die Vergangenheit sollte man in der Vergangenheit lassen. Das Schwein ist nicht nachtragend und blickt stets heiter und neugierig nach vorne.

Schweinejahre sind Genießerjahre. Alles, was dem Wohl von Körper und Geist dient, wird in diesem Jahr besonders große Freude bereiten. Das Jahr eignet sich prima um mal wieder ein großes Fest zu feiern, sein Zuhause zu entrümpeln, schön herzurichten und ein wohliges, verlässliches sowie sicheres Umfeld zu schaffen. Man besinne sich den eigenen Bedürfnissen und Wurzeln und stärke diese. Das Schwein gilt als zwanglos, muss dabei aber darauf achten, die Grenzen seiner Mitmenschen nicht zu übertreten. Doch es ist sehr einsichtig und wird einer Kritik immer mit offenem Herzen und Verständnis begegnen.

Die chinesische Astrologie beschreibt das Schwein als ein Glück bringendes Tier mit fröhlichem Naturell, das Reichtum und Zufriedenheit mit sich bringt. Hierbei geht es nicht nur um den materiellen Reichtum, sondern vor allem auch um den seelischenKein Wunder also, dass das Schweinjahr in China sehr beliebt ist, um zu heiraten oder für Nachwuchs zu sorgen.

Des Weiteren werden tugendhafte Werte und Integrität unter dem aufmerksamen und gerechten Einfluss des ehrlichen Schweins zum Erfolg führen.

Was bedeutet dies alles nun für uns als DWF?

Wir als DWF e.V. wollen im Schweinjahr 2019 beharrlich unsere Arbeit fortsetzen. Wir wollen als Wushu-Familie mit Euch allen als wertvolle Familienmitglieder stets zusammenhalten und keine Herausforderung scheuen. Wir wollen stets gemeinsam mit Euch heiter, positiv und verständnisvoll nach vorne blicken. Und nicht zuletzt wollen wir trotz der vielen Arbeit, die die Weiterentwicklung, Förderung und Verbreitung des Wushu mit sich bringt, die Dinge unkompliziert und klar angehen. Wir wollen einfache Lösungen suchen und bei allem auch Spaß haben. Und schließlich wollen wir das Schweinjahr mit all seinen vielseitigen und schönen Aktivitäten gemeinsam mit Euch auch genießen!

In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ein fröhliches, unkompliziertes, erfolgreiches und glückliches Schweinjahr, mit Gesundheit und Vertrauen als treue Wegbegleiter!

 

                                        衷心地祝大家年好运、万事如意、身体健康!

 

Ihr Präsidium der DWF e.V.

 


Posted in Allgemein.

Gasshuku 5.1.+6.1.2019

Ganz im Sinne der Tradition und den guten Vorsätzen im neuen Jahr.

Fuhr wieder eine kleine Gruppe nach Wernswig und trainierte fleißig.

      

PS: ich bin nur die jenige, die die Bilder postet die Auswahl ist nicht von mir. Aber ich finde sie gut;-)


Posted in Allgemein.

Dezember 2018

Eine ganz kleine Gruppe mit einer Ergänzung von noch einer kleinen Gruppe hat zwischen den Feiertagen wieder in Belgien trainiert.

Der ganz harte Kern mit sehr vielem Einzeltraining waren Anne und Peter. Sie wurden zwei Tagen von Thomas und Carlos, die ganz fleißig an ihrem 1 Dan trainieren unterstützt.

Ganz sicher ist sie hatten ganz viel Spaß und haben SEHR viel gelernt.


Posted in Allgemein.

Hinweis zum Start 2019

Um den 15 Januar herum wird erstmalig die Jahresgebühr von 15€ gesondert abgebucht.

 


Posted in Allgemein.

So ganz offizielle – herzlichen Glückwunsch


Posted in Allgemein.

Herzlichen Glückwunsch

Wie jedes Jahr war kurz vor den Weihnachtsferien wieder Prüfung bei uns im Verein

und alle haben bestanden!!!!

Herzlichen Glückwunsch an Heike und Christoph für die bestandene Prüfung für braun – schwarz Gurt.

Herzlichen Glückwunsch an Mario für den braun Gurt.

Herzlichen Glückwunsch an Wolf zum orange Gurt.

Herzlichen Glückwunsch an Torben für die bestandenen Prüfung im Kempo und Kobubo.

Auch an unsere Kinder herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung für den weiß – gelb Gurt an Lennard  und den gelb Gurt an Johanna


Posted in Allgemein.

Herzlichen Glückwunsch Peter zum 6. Dan

Zum allersten Mal – hat er nicht trainiert, geübt und geübt und sich vorbereitet.

Nein – er war einfach fleißig und er selber und wurde dafür belohnt.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH

zu deinem 6. Dan im Kempo Peter.

mach einfach weiter wie bisher und der 7. wird folgen


Posted in Allgemein.

Der Weg war sein Ziel

Lange habe ich  überlegt – um  Worte zu finden, lange habe ich es vor mir her geschoben – um die Wahrheit zu ignorieren, lange werde ich es mit mir herum tragen und doch ist es ein Teil von mir – von uns.

 

Überraschend erreichte uns die Nachricht das ein Freund, Trainingsgefährte, Weggefährte bei einem Unfall tötlich verunglückt ist. Er hat bei uns im  Verein seine und unsere gemeinsame Geschichte geschrieben.

Er wird immer present sein, doch leider gehen unsere Wege in unterschiedliche Richtungen.

.

(Aus Respekt vor der Familie möchte ich keine Daten oder Namen nennen.)


Posted in Allgemein.